Oesterreichische Nationalbank

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) ist die Zentralbank der Republik Österreich. An ihrer Spitze steht der Gouverneur bzw. die Gouverneurin (bisher wurde dieses Amt allerdings nur von Männern bekleidet). Die OeNB ist dafür verantwortlich, dass die geldpolitischen Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) in Österreich umgesetzt werden. Österreich ist im EZB-Rat durch den Gouverneur/die Gouverneurin der OeNB vertreten.
Darüber hinaus versorgt die OeNB die Bevölkerung und die Wirtschaft mit sicherem Bargeld und verwaltet die österreichischen Währungsreserven (z.B. Gold), um diese in Krisenzeiten zur Verfügung zu haben. Die OeNB ist auch Mitglied des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB).
Durch Förderungen des Jubiläumsfonds der OeNB werden verschiedenste wissenschaftliche Projekte finanziert.
www.oenb.at