Prognose

Das Wort prognosis ist griechisch und bedeutet Vorwissen oder Voraus-Kenntnis. Eine Prognose ist daher eine Voraussage über eine mögliche zukünftige Entwicklung.
Wenn jemand eine Aussage darüber macht, wie die nächsten Wahlen ausgehen werden, so ist das eine Prognose. Diese stützt sich auf ein bestimmtes Wissen über bisherige Wahlausgänge und meist auf Meinungsumfragen, also auf Ergebnisse der Demoskopie.
Häufig werden Wirtschaftsprognosen erstellt. Das sind Aussagen über die mögliche Entwicklung der Wirtschaft. Dabei wird die bisherige Wirtschaftsentwicklung untersucht und – mit diesem Wissen als Grundlage – errechnet, ob es ein Wachstum geben wird oder nicht. Prognosen können genauer oder weniger genau sein. Dies hängt stark davon ab, wie sie erarbeitet wurden. Allerdings kann man nicht alle Entwicklungen vorhersehen und berücksichtigen.
Auch die täglichen Wettervorhersagen sind Prognosen. Ausgehend von der Beobachtung der aktuellen Wetterlage und vielen Erfahrungswerten wird abgeschätzt, wie das Wetter am nächsten Tag wahrscheinlich sein wird.