Bundeskanzler/Bundeskanzlerin

Der Bundeskanzler/die Bundeskanzlerin (dieses Amt wurde in Österreich bisher nur von Männern bekleidet) ist der/die Vorsitzende der Bundesregierung. Er oder sie wird vom Bundespräsidenten/von der Bundespräsidentin ernannt und ist die mächtigste Person der Regierung. Meist waren die Bundeskanzler Mitglied jener Partei des Nationalrates, die die meisten Mandate hatte (mit Ausnahme der Jahre 2000–2003).
BundeskanzlerInnen sind meist auch Vorsitzende ihrer Partei und wesentlich beteiligt an Personalentscheidungen; d.h., es hängt hauptsächlich von ihnen ab, wer als Bundesministerin bzw. Bundesminister bestellt wird. Bei Koalitionsregierungen (Bundesregierung) bestimmen Bundes- bzw. VizekanzlerIn die von ihrer Partei zu bestellenden Regierungsmitglieder.
www.bka.gv.at