Medien

Mit dem Begriff Medien bezeichnet man alle Produkte, die dazu beitragen, Informationen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Meist sind damit Massenmedien gemeint.
Traditionelle Medien sind Zeitungen und Zeitschriften, Radio und Fernsehen. Als Neue Medien bezeichnet man Medien wie E-Mail-Newsletter, Weblogs, DVDs oder CD-ROM, die vor allem digital und über das Internet zugänglich sind.
Die beiden Ebenen sind aber nicht mehr wirklich getrennt zu sehen. Fast alle Zeitungen erscheinen nicht nur in einer Druckversion, sondern können parallel auch online genutzt werden, ebenso Fernseh- oder Radiosendungen. Dadurch können wir ständig auf eine sehr große Menge von Informationen zugreifen.
Medien werden manchmal als vierte Gewalt bezeichnet (zusätzlich zu den drei klassischen Gewalten; siehe Gewaltenteilung). Sie haben eine wichtige Kontrollfunktion und sind ebenso bedeutend in der Frage der Meinungsbildung. Durch Medien können bestimmte Themen leichter in die Öffentlichkeit gebracht werden, über andere wiederum wird nicht berichtet.