Sicherheitskonferenz

Fast jährlich findet seit mehreren Jahrzehnten in München die Konferenz für Sicherheitspolitik statt (2016 bereits zum 52. Mal). Dort treffen Vertreter und Vertreterinnen der NATO, der EU und anderer Länder zusammen, um gemeinsam Fragen der internationalen Sicherheitspolitik zu erörtern.
Von Gegnern und Gegnerinnen wird dieses Treffen auch als NATO-Sicherheitskonferenz bezeichnet. Sie kritisieren, dass militärische Fragen im Vordergrund stünden und nicht Friedensfragen. Auch deshalb gibt es immer wieder Demonstrationen und Gegenveranstaltungen.