Konsumentenschutz

Konsumenten und Konsumentinnen sind alle Menschen, die bestimmte Konsumgüter (also Güter des täglichen Lebens) kaufen oder benutzen. Wenn Probleme beim Kauf von Gütern entstehen (z.B. Fragen der Garantie), kann man sich an Konsumentenschutzeinrichtungen wenden. Ziel des Konsumentenschutzes sind in erster Linie Information und Rechtsschutz für VerbraucherInnen.
In Österreich gibt es das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK). Von diesem Ministerium werden verschiedenste Informationen zur Verfügung gestellt (z.B. Tipps zur sicheren Internetnutzung).
Daneben gibt es den Verein für Konsumenteninformation (VKI). Ordentliche Mitglieder dieses Vereins sind die Sozialpartner (Kammer für Arbeiter und Angestellte – AK, Wirtschaftskammer Österreich – WKO, Österreichischer Gewerkschaftsbund – ÖGB und Landwirtschaftskammer – LK). Auch dort bekommt man Informationen und Unterstützung bei Fragen oder Problemen.