Beamter/Beamtin

Als Beamte bezeichnet man in der öffentlichen Verwaltung angestellte Personen (z.B. Menschen, die in Ministerien arbeiten, im Amt einer Landesregierung oder bei Gemeinden). In Österreich gab es 2016 rund 200.000 Beamte und Beamtinnen.
Lange Zeit waren sie pragmatisiert, d.h., sie konnten nicht gekündigt werden. Dieser Kündigungsschutz wurde in den meisten Bereichen mittlerweile aufgehoben, in sehr wenigen Bereichen gibt es nach wie vor Pragmatisierungen.